top of page
Die Realität des kommerziellen Löwenhandels
Die Realität des kommerziellen Löwenhandels

Di., 25. Juni

|

Johannesburg

Die Realität des kommerziellen Löwenhandels

- Ein Vortrag von Dr. Stephanie Klarmann

Zeit & Ort

25. Juni 2024, 18:00 – 19:30

Johannesburg, 48 Jan Smuts Ave, Forest Town, Johannesburg, 2193, Südafrika

Gäste

Über die Veranstaltung

Entdecken Sie die Komplexität der Löwenjagd in Gefangenschaft, während Dr. Stephanie Klarmann in die südafrikanische Löwenzuchtindustrie eintaucht. Anhand aufschlussreicher Ausschnitte aus der bekannten Dokumentation „Blood Lions“ beleuchtet Dr. Klarmann die vielschichtigen Probleme rund um Aktivitäten wie das Streicheln von Löwenjungen, Spaziergänge mit Löwen und Voluntourismus. Diese Veranstaltung wird von Youth For Lions, einem Zweig der Blood Lions-Kampagne, präsentiert und soll Aufklärung bieten und Diskussionen über die Praktiken der Branche anregen. Gewinnen Sie Einblicke in die umfassenderen Auswirkungen dieser Aktivitäten auf die Raubtierzuchtindustrie in Gefangenschaft und erkunden Sie Möglichkeiten für positive Veränderungen. Diese Veranstaltung lädt die Teilnehmer ein, in Dialog zu treten, ihr Verständnis zu erweitern und mögliche Lösungen in Betracht zu ziehen. Nehmen Sie an einer informativen Sitzung teil, die zu nachdenklicher Reflexion und sinnvollen Maßnahmen zum Löwenschutz anregt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Tickets

  • General

    250,00 ZAR
    + 6,25 ZAR Servicegebühr

Gesamtsumme

0,00 ZAR

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page